Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 23.06.2021

Verfassungsmäßigkeit des Abzinsungszinssatzes für eine Darlehensverbindlichkeit

Es bestehen – jedenfalls für das Jahr 2013 – keine ernstlichen Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des § 6 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 EStG mit seinem statisch-typisierenden Abzinsungssatz von 5,5 % für Verbindlichkeiten.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Mittwoch, 23.06.2021

Einspruchsrücknahme am Tag der Bekanntgabe der verbösernden Einspruchsentscheidung außerhalb der Drei-Tages-Fiktion wirksam

Das FG Niedersachsen hat zur Frage Stellung genommen, ob eine Einspruchsrücknahme auch dann noch bis zum Ablauf des Tages des tatsächlichen Zugangs der verbösernden Einspruchsentscheidung wirksam ist, wenn deren Bekanntgabe nach Ablauf der Drei-Tages-Frist des § 122 Abs. 2 Nr. 1 AO erfolgt.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Mittwoch, 23.06.2021

Selbsthilferecht aus § 910 BGB - Abschneiden überhängender Äste bei Gefahr für Standfestigkeit des Baumes

Ein Grundstücksnachbar darf – vorbehaltlich naturschutzrechtlicher Beschränkungen – von seinem Selbsthilferecht aus § 910 BGB auch dann Gebrauch machen, wenn durch das Abschneiden überhängender Äste das Absterben des Baums oder der Verlust seiner Standfestigkeit droht.

mehr
Recht / Sonstige 
Mittwoch, 23.06.2021

Trotz Ladestelle für E-Fahrzeuge - Keine Sonntagsöffnung für Supermarkt

Wenn ein Supermarkt auf seinem Parkplatz der Kundschaft kostenlos eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge zur Verfügung stellt, liegt hierin kein Betrieb einer Tankstelle im Sinne des Berliner Ladenöffnungsgesetzes. Eine Ausnahme vom grundsätzlichen Verbot der Öffnung von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen für Reisebedarf liegt damit nicht vor.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 22.06.2021

Bareinnahmen in Excel-Tabelle erfasst - Nicht zwingend Mangel der Kassenführung

Die Erfassung von Bareinnahmen in einer Excel-Tabelle stellt bei Verwendung einer elektronischen Registrierkasse keinen Kassenführungsmangel dar, wenn ansonsten alle Belege in geordneter Form vorliegen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 22.06.2021

Sind Zahlungen aufgrund von geänderten Zinsbescheiden als negative Einnahmen aus Kapitalvermögen zu berücksichtigen?

Das Finanzgericht Münster hat zur Berücksichtigung von Zahlungen aufgrund von geänderten Zinsbescheiden als negative Einnahmen aus Kapitalvermögen Stellung genommen.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 22.06.2021

Bei Zahlung einer privaten Unfallrente keine geringere Opferentschädigung

Eine private Unfallrente mindert nicht den schädigungsbedingten Einkommensverlust nach einem tätlichen Angriff und damit auch nicht die Opferentschädigung, solange die private Unfallrente nicht mit Einkünften aus einer früheren Erwerbstätigkeit des Opfers erwirtschaftet wurde.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 22.06.2021

Anspruch auf Blindengeld auch für Rentnerin im EU-Ausland

Eine früher in Deutschland lebende Rentnerin erhält auch dann deutsches Blindengeld, wenn sie inzwischen in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union wohnt.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Montag, 21.06.2021

Umsatzsteuerregelungen für Kleinunternehmer

Die Kleinunternehmerregelung kann in Anspruch nehmen, wer im vorangegangenen Kalenderjahr nicht mehr als 22.000 Euro und im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich nicht mehr als 50.000 Euro Umsatz gemacht hat bzw. macht.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Montag, 21.06.2021

Finanzgerichtsverfahren: Keine Wiedereinsetzung bei Organisationsverschulden in der Kanzlei

Eine Klage ist bei Nichteinhaltung der Klagefrist unzulässig. Eine Wiedereinsetzung in die abgelaufene Klagefrist ist nicht möglich, wenn Gründe für ein Verschulden der Prozessbevollmächtigten der Klägerin vorliegen.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 21.06.2021

Flugannullierung wegen Insolvenz des Veranstalters - Keine Entschädigung

Wenn ein Flug annulliert wird, weil der Reiseveranstalter insolvent ist, besteht gegenüber der Fluggesellschaft kein Anspruch auf Zahlung einer Entschädigung gemäß der Fluggastrechteverordnung. Insofern besteht keine Verantwortlichkeit der Fluggesellschaft.

mehr
Recht / Sonstige 
Montag, 21.06.2021

Taxikonzession: Übertragung von Rechten und Pflichten bei Unzuverlässigkeit des Inhabers

Die Genehmigung der Übertragung der Rechte und Pflichten aus einer Taxikonzession setzt nicht die Zuverlässigkeit des bisherigen Inhabers voraus, wohl aber, dass die Konzession zum Zeitpunkt der Übertragung noch besteht.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Freitag, 18.06.2021

Erbschaftsteuerbegünstigungen: Begünstigungstransfer erfordert keine Erbauseinandersetzung innerhalb von sechs Monaten

Das Erbschaftsteuergesetz enthält keine Frist, innerhalb derer die Erbauseinandersetzung erfolgen muss.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 18.06.2021

Zur Rückforderung von Kapitalertragsteuer bei Cum-/ex-Geschäften - Beweiswert einer unrichtigen Kapitalertragsteuerbescheinigung

Die Bescheinigung über Kapitalertragsteuer liefert keinen Vollbeweis für die Erhebung der Kapitalertragsteuer. Sie ist lediglich ein unverzichtbares Nachweismittel, um eine praktikable und rechtssichere Durchführung der Anrechnung von Kapitalertragsteuer zu ermöglichen.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Freitag, 18.06.2021

Internetportal muss für Flugticket sofort korrekten Endpreis anzeigen

Flugportale im Internet müssen bereits am Anfang der Buchung des Nutzers stets den korrekten Endpreis für das angefragte Ticket anzeigen.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Freitag, 18.06.2021

Kein Arbeitsunfall bei EHEC-Infektion nach Nahrungsaufnahme in Kantine

Eine Infektion mit einem Erreger, die zu einer behandlungsbedürftigen Erkrankung führt, stellt einen Unfall im Sinne der Gesetzlichen Unfallversicherung dar. Die Erkrankung ist jedoch nur dann als Arbeitsunfall anzuerkennen, wenn sich die Infektion bei einer versicherten Tätigkeit ereignet hat.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Donnerstag, 17.06.2021

Zur Vorfälligkeitsentschädigung als Nachlassverbindlichkeit

Wenn nach Eintritt des Erbfalls ein Darlehen des Erblassers vorzeitig abgelöst wird, ist die Vorfälligkeitsentschädigung mit ihrem Zinsanteil nicht gesondert als Nachlassverbindlichkeit abzugsfähig.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 17.06.2021

Eigentumsübergang im Wege der Zwangsversteigerung - Veräußerungsgeschäft i. S. d. § 23 EStG

Eine Zwangsversteigerung eines Grundstücks kann ein privates Veräußerungsgeschäft i. S. d. § 23 EStG sein.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 17.06.2021

Corona: Umgangskontakt zum Kind darf nicht von Impfung des Elternteils abhängig gemacht werden

Der Umgang eines Elternteils mit seinem Kind darf nicht davon abhängig gemacht werden, dass das Elternteil gegen Corona geimpft ist. Es besteht aber eine Pflicht zur Testung, wenn ein Kontakt mit erkrankten Personen besteht oder COVID-19-typische Symptome vorliegen.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 17.06.2021

Geschiedene Eltern streiten um Taufe - kein alleiniges Sorgerecht gerechtfertigt

Unterschiedliche Auffassungen geschiedener Eltern sind nicht automatisch ein Grund für das alleinige Sorgerecht eines Elternteils. Ein Streit über die Zustimmung zur Taufe des Kindes reicht jedenfalls nicht aus.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.